Gallus Stettner aus Schacha, von 1912 bis 1925 Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr schreibt in seinen Aufzeichnungen von 1921:
Die freiwillige Feuerwehr Albaching wurde am 30. August 1874 gegründet.

 

Indem überall mit Organisationen von Feuerwehren vorgegangen wurde, so fanden sich auch in Albaching feste Männer, die eine freiwillige Feuerwehr gründeten. Es fanden sich auch dortmals Gegner für diese Sache, da aber nach dem Gesetze eine Pflichtfeuerwehr bestehen mußte, so konnte sich dieses Korps, das unter sehr eifrigen Händen oblag, seines Aufschwungs erfreuen. Es wurde genau nach Vorschriften des bayer, Landesverbandes gehandelt und es herrschte große Disziplin und Ordnung, Die Gründungsmitgliederliste der freiwilligen Feuerwehr Albaching weist folgende Namen auf:

  • Maier Xaver Ökonom Berg Vorstand
  • Käser Alois Wirtssohn Albaching Kommandant
  • Meßner Simon Webermeister Kalteneck Adjudant
  • Seeger Josef Kgl.Lehrer Albaching Schriftführer
  • Barth Johann Bauer Grasweg Kassier
  • Heinrich Andreas Bauerssohn Berg Signalist
  • Ostermeier Georg Schmied Berg Zeugwart
  • Radlmann Josef Schneider Aign Fähnrich
  • Käser Hubert Wirtssohn Albaching Feuerwehrmann
  • Fischer Balthasar Bauerssohn Zell Feuerwehrmann
  • Friesinger Alois Bauer Aign Feuerwehrmann
  • Albrecht Alfons Gütler Albaching Feuerwehrmann
  • Maier Michael Gütler Kalteneck Feuerwehrmann
  • Zenz Adam Schuhmacher Albaching Feuerwehrmann
  • Scherer Andreas Bauerssohn Schacha Feuerwehrman

Das Aufnahmebuch ist noch im Original erhalten und wird seitdem fortgeschrieben.